Technologiekonzept für das Wohn- und Pflegemodell 2030

Durch neue technologische Lösungen können die Gestaltung und der Betrieb von Strukturen und Prozessen der sozialraumorientierten und integrierten Versorgung unterstützt werden. Mit dem Projekt «Technikkonzept für das Wohn- und Pflegemodell 2030» wurde der Blick gezielt auf die Frage gerichtet, wie neue Technologien im Versorgungssetting der Zukunft eingesetzt werden können.

Gerne verweisen wir hier auf das Technologiekonzept, welches im Auftrag von CURAVIVA Schweiz vom Forschungszentrum für Informatik in Karlsruhe erstellt wurde.

Hier können Sie das Konzept ansehen.

Sevida GmbH | Mettenwilstrasse 1 | 6203 Sempach Station | Schweiz

Tel. +41 41 921 12 00 | info@sevida.swiss

© 2020 Sevida GmbH

Impressum

Datenschutz