Besuch bei Pepper

Wir durften kürzlich den Sozialroboter Pepper persönlich kennen lernen. Im Seniorenzentrum Falkenhof hat uns Sari Wettstein über die Erfahrungen, welche die Institution mit dem Roboter während knapp 3 Monaten machen konnte, berichtet.

Zusammenfassend ist die Erkenntnis entstanden, dass der Einsatz von Pepper bei Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen mehrheitlich sehr gut angekommen ist. Seine freundliche und manchmal auch etwas unbeholfene Art hat für viele Lacher gesorgt.


Wir sind überzeugt, dass sich in Zukunft der Einsatz dieser vielversprechenden Technologie lohnt, speziell deshalb, weil die Akzeptanz und der Nutzen bei allen Beteiligten erfreulich hoch ist.


Gut zu wissen, dass es nebst der nicht ganz günstigen Anschaffung des Roboters keine nennenswerten weiteren technologischen Anpassungen in den Institutionen benötigt werden.